Zur Jahreshauptversammlung fanden sich die Mitglieder des Vereins im Bürgerhaus in Gochsheim ein, um im Jahresrückblick die Aktivitäten und das Geschehen des Gesangvereins Konkordia und des Projektchores FLASH nochmal Revue passieren zu lassen.

Auftritte bei befreundeten Chören, Teilnahme am internationalen Chorfestival am Bodensee, Weihnachtssingen in der Gochsheimer Kirche, das eigene Konzert ‚Spanische Weisen und Balaleikaklänge’, viele Singstunden und einige Stammtische waren die Ereignisse des Jahres, auch die Probenwochenenden der Konkordia im hohenlohischen Cröffelbach und von FLASH im Bosensteiner Eck im Schwarzwald waren gerne wahrgenommene Veranstaltungen.

Bei den Neuwahlen wurde Elvira Petri, auf eigenen Wunsche für 1 Jahr, zum Vorstand Gesang gewählt; zum Vorstand Finanzen wurde Stephanie Petri gewählt und Nicola Adler wurde zur Beisitzerin gewählt.

Der ausscheidende Vorstand Finanzen Willi Dehn wurde mit Dank und Lob für sein langjähriges Wirken und seine große Zuverlässigkeit im Verein geehrt und mit einem Weinpräsent verabschiedet. 

Musikalisch umrahmt wurde die gut besuchte Veranstaltung von Liedbeiträgen der Sängerinnen und Sänger der Konkordia unter ihrem Chorleiter Martin Schirrmeister.